Mehr Spaß im Leben… lebendige Freude

lebendich.

Wer möchte nicht mehr Spaß und lebendige Freude!?

Die kleine Anna kommt glückstrahlend und völlig außer Atem nach Hause, ihre Freundin und Nachbarstochter Emma im Schlepptau. „Mama, Papa, darf ich heute wieder bei Emma schlafen?“ Die Eltern sahen einander an und Papa fragte: „Warum?“ – „Einfach so, aus Spaß!!“ rief Anna. „Du hast doch erst letzte Nacht bei Emma geschlafen!“ sagte Mama. „Ja, aber Mama, warum darf ich nicht heute wieder Spaß haben?” Kluges Kind, kluge Frage.

Warum darf ich heute nicht wieder Spaß haben?

Ja, klar, eine gewisse Disziplin ist sinnvoll, notwendig – aber Spaß eben auch. Schon mit geringem Aufwand bzw. Unachtsamkeit schaffen wir es, in den meisten Lebensbereichen – in unseren Beziehungen, bei der Arbeit und sogar in der Freizeit – Spaß und Freude quasi zu eliminieren. Wir bringen es fertig, all das Wichtige und Schöne mit so vielen Regeln, Problemen, Bedingungen und „Vorschriften“ zu verbinden, dass unser Leben anstrengend, langweilig und schwierig wird. Viele von uns arbeiten quasi nur noch “To do Listen” ab – und da steht vieles drauf, was eigentlich Spaß machen könnte…

Was macht mir eigentlich heute Spaß?

Die Eltern gaben nach – Anna durfte wieder bei Emma spielen und übernachten! Nach Rücksprache mit Emmas Mama nutzten Mama und Papa die Anregung ihrer Tochter und die gewonnene Zeit. Sie gingen miteinander aus, taten wofür sie selten Zeit hatten …

… oder sich zu selten Zeit nahmen!?

Der kleine Satz „Warum darf ich heute nicht wieder Spaß haben?“ hat die beiden erinnert. Welchen Regeln folgen wir? Wer sagt, dass es so richtig ist? Es braucht manchmal nur einen kleinen Anstoß und wir bemerken, dass wir einer Menge do’s & don’ts folgen, ohne wirklich zu wissen oder zu hinterfragen, warum. Natürlich könnte man forschen, woher diese „Glaubenssätze“ kommen …

… oder einfach jetzt beschließen, mehr Spaß und Freude zu leben.

Wie wäre es mit einem zusätzlichen Vorsatz für dieses junge Jahr? In den nächsten Tagen, Wochen, Monaten möglichst viel Spaß und Freude zu haben??

Ich wünsche viel Vergnügen… und gehe schaukeln! Ja, das geht auch im grauen Wien! 😉

Anregungen