Qualifikationen und Erfahrungen

Qualifikationen, Lehrer, Einflüsse

Seit September 2012 arbeite ich in eigener Praxis erfolgreich als Dipl. Psychologische Beraterin und Systemsicher Coach mit Einzelpersonen, Paaren und Teams zu unterschiedlichen Themenbereichen mit einer gemeinsamen Blickrichtung: „Wie soll es weitergehen, damit es allen gut tut und erfolgreich ist?“

Ausbildungen:

2009 – 2011 Dipl. Psychologische Beraterin (Dipl. Lebens- und Sozialberaterin)

(Lt. LSB Verordnung § 18 Abs.1 der Gewerbeordnung 1994, BGBl Nr 111/2002, § 4. (3) berechtigt zur Durchführung von Einzel- und Gruppenselbsterfahrung)

2010 – 2011 Dipl. Systemischer Resonanz-Coach, Institut Kutschera, Wien  (DVNLP, ÖVNLP, Grinder Association)

2011 Unternehmensberaterin – Personalmanagement mit den Schwerpunkten Führungskräfte-Entwicklung und Coaching, Burnout-Präventionsmassnahmen, sowie Management-Services für Events

2012 Mediatorin Zivilrechtsmediation – zum Beispiel Paar- und Trennungsmediation, Businessmediation

2009 – 2010 Zertifizierter NLP Practitioner und Resonanz-Master, Institut Kutschera, Wien und Graz (DVNLP, ÖVNLP, Grinder Association)

Zusatzausbildungen:

2017/2018 Ausbildung bei Veit Lindau, Bewusstsentwicklung nach Spiral Dynamics

2015/2016 Zertifizierte Klinische Sexologin (Institut für Sexualpädagogik Wien)

2013 Trainerassistenz  „Resonanz in der Partnerschaft“ bei Dr. Gundl Kutschera

2013 Smovey-Coach Health in your Hands

2010 – 2011 Trainerin diverse Fortbildungen zu den Themen Burnout Prävention, Tiefenentspannung und Mentaltraining, Institut Kutschera

2010 Intensiv Workshop „The Work“ nach Byron Katie

 

Berufserfahrung im Angestelltenverhältnis

1994 – 2009 Stellvertretende Geschäftsführerin, Deutsche Zentrale für Tourismus

1984 – 1994 Assistentin der Geschäftsführung in Wien und temporär auch in Zürich, Deutsche Zentrale für Tourismus

___

bis 2009 Ca. 25 Jahre im Tourismus, davon 15 Jahre im Management mit internationaler Verantwortung in den Bereichen Marketing, Presse + PR, Eventmanagement, Personal, Finanzen und Controlling.

2009 war es an der Zeit, auch meinem Berufsleben neue Inhalte zu geben und zu neuen Wegen aufzubrechen. In all diesen Jahren habe ich mich mit den Bedürfnissen des Individuums Mensch und dem Finden von gelungenen Beziehungs-Tools befasst – auf der Suche nach Authentizität, dem Sinn, der Lebendigkeit und Lebenslust.

Ich habe gelernt:

Wer will, sucht Wege, wer nicht will, sucht Gründe!